Conchess Ambassador


Der Ambassador ist die kleinere Holzbrettvariante. Er hat die Abmessung 300x300x35 mm.  Jedes Gerät hat eine unterschiedliche Holzmaserung und ist daher ein Unikat. Wie bei allen Schachcomputern von Conchess befinden sich auf der Rückseite zwei Modulschächte. Die Markteinführung war 1982 zu einem Preis von 400€. Der Ambassador wird heute noch sehr häufig angeboten. Die Technik im Inneren ist bei allen Conchess Geräten sehr einfach und leider auch anfällig. Häufigste Fehlerquelle sind defekte Reed Kontakte. Der Computer kann zu sehr moderaten Preisen erstanden werden.