SciSys Turbo 16K


Der SciSys Turbo 16K wurde 1985 auf den Markt gebracht. Er hat ein sehr futuristisches Design und wirkt auch heute noch modern. Neu bei diesem Gerät waren die dreifarbigen LED´s. Die in grün, gelb und rot ihre Anzeigen machen. Grün für Zuganzeige, rot für Zugrücknahme und gelb für die Stellungskontrolle.  Auch dieses Programm berechnet in der permanent brain Phase drei Gegenzüge und ist somit in der Lage eine Sofortantwort zu geben. Eine Schachregel hat man vergessen. Er erkennt ein Remis durch dreimalige Stellungswiederholung nicht. Etwas verwirrend ist die Anzeige der Uhr. Sie beginnt immer mit 1:00. Nach 5 Sekunden Bedenkzeit, zeigt sie z.B. 1:05 an?!


Programmierer :               Julio Kaplan & Craig Barnes           Bedienbarkeit:  mit Anleitung einfach

Prozessor:                           6301Y                                                        Verarbeitung:     einfacher Kunststoff Computer

Taktfrequenz:                    3 MHz                                                        Sammlerwert:    gering

Eröffnungsbibliothek:   5.000 Halbzüge                                     Optik:                     futuristisches Kunststoff Design    

Spielstärke:                        1556 Elo                                                    Neupreis:             150 €