Tasc R30 Version Gideon


Die Tasc Version Gideon ist vom 03. Februar 1993 (erschienen 2012). Das Programm kann mit vier unterschiedlichen  Einstellungen gespielt werden. Diese sind defensiv,  solide ,normal, aktiv und offensive. Wobei sich die Einstellung aktiv als die die stärkste Einstellung erwiesen hat.  Auch die Eröffnungsbibliothek kann in Turnier oder Zufall unterschieden werden. Je mehr Bedenkzeit man dem Programm gewährt, umso stärker wird sein Spiel. In  Blitz oder Schnellpartien kann sich der Tasc nicht optimal entfalten. Die Spielstärke fällt gegenüber den Versionen von Johan de Koning etwas ab. Der Tasc ist mit einer Figurenerkennung ausgestattet.

Die Programmversion funktioniert nur mit dem Smartboards I (altes SB30) 81 LED´s. Alte und neue SB30 Smartboards kann man im Display der Bedieneinheit unter "System Information" (MENU - Besondere -System Information) erkennen. 


Programmierer :              Ed Schöder                                              Bedienbarkeit:  mit Anleitung einfach

Prozessor:                          ARM 6                                                         Verarbeitung:     hochwertig

Taktfrequenz:                   30 MHz                                                       Sammlerwert:   sehr hoch

Eröffnungsbibliothek:  200.000 Halbzüge                                  Optik:                    Holzbrett mit Bedieneinheit    

Spielstärke:                       2321 Elo                                                     Neupreis:             1625 € (Update 100€)