Conchess Modul S5 (5,5 MHz) Princhess "Glasgow" (Weltmeister 1984)


Das Conchess original Modul S5 Glasgow kam 1984 auf den Markt und beinhaltet einen Quarz mit 11 MHz, wie hier auf den Bildern zu erkennen ist.

Einem englischen Tüftler ist es gelungen ein S5 Modul inklusive des Eröffnung-Rom L 16 nachzubauen. Es ist geringfügig schneller alsdann Original, da es mit einem 11,0593 MHz Quark bestückt wurde. Das S bedeutet Speed. Dieses Programm wurde 1984 in Glasgow unter der Bezeichnung Conchess X geteilter Weltmeister.


Download
Bedienungsanleitung Conchess Glasgow.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.4 MB
Download
Pressemitteilung WM 1984 Glasgow.pdf
Adobe Acrobat Dokument 771.6 KB


Programmierer :              Ulf Rathsman                                  Bedienbarkeit:   mit Anleitung einfach 

Prozessor:                          6502                                                    Verarbeitung:     solide

Taktfrequenz:                   5,5 MHz                                             Sammlerwert:    hoch

Eröffnungsbibliothek:   3.000  (mit L 16 24.000 Hz)            Optik:                   Alu Modulkassette

Spielstärke:                       1898 Elo                                             Neupreis:             500 €